Hochseeangeln

Ostsee

Mitte September 2016 habe ich die MS Klaus Peter auf einer Fahrt zum Hochseeangeln in der Ostsee begleitet. Vom 700 Jahre alten Fischerstädtchen Heiligenhafen stach der Kutter pünktlich um 7:30 Uhr in See.

Einen ganzen Tag lang wurden die Fanggründe der Ostsee angefahren um Dorsch und Plattfisch zu angeln. An Bord waren Anfänger und gut ausgerüstete Profis, die mit in Jod eingelegten Mehlwürmern und anderen Ködern versuchten, die Fische zu fangen.

Heiligenhafen verfügt über die größte Hochseeangelflotte Europas, das Angeln auf hoher See hat hier eine lange Tradition.

Mehr Infos finden Sie hier: Heiligenhafen Touristik

republica TEN

Berlin

Eisbach Surfer

München

Murat Acar

Tag + Nacht