Mario Caccuri

Pizzeria bei Mario

Pizzabäcker Mario Caccuri backt für seine Kunden in seiner Pizzeria seit über dreißig Jahren köstliche italienische Pizzen.

Er kam in den siebziger Jahren das erste Mal nach Deutschland, um in Bayern eine Ausbildung zu machen. Dort merkte er aber schnell, dass dies nicht sein Weg werden sollte. In den achtziger Jahren ging es dann in die Gastronomie, denn es gab nach Deutschland (insbeosndere Ostwestfalen Lippe) erste Kontakte. Mario arbeitete zuerst in Festanstallung bei seinem Cousin in Lemgo, später dann in Bielefeld und Schötmar. Als sein letzter Arbeitgeber alles verkaufte, machte er sich mit seiner eigenen kleinen Pizzeria in der Krummen Weide in Bad Salzuflen selbstständig und startete eine Revolution, denn was heute völlig normal ist, war damals nicht weit verbreitet: „Original italienische Pizza zum Abholen“.

Das Geschäft mit Pizza Salami, Schinken, Thunfisch und Co. lief sehr gut und die Kundinnen und Kunden kamen aus dem gesamten Umkreis, was teils zu langen Schlangen vor seinem Laden führte.

Heute kommen ihn nicht nur alte Stammkunden besuchen, sondern auch deren Kinder oder Enkel – ein Zeichen dafür, dass Mario auch nach einer so langen Zeit den Geschmack seiner Gäste trifft und seinen Anspruch an das Pizza-Handwerk hochgehalten hat. Unterstützt wird er tatkräfitg durch seine Frau Edyta, die auch im dazugehörigen Podcast (s.u.) zu Wort kommt.

Für mein Fotoprojekt zum Thema Berufung habe ich Mario Caccuri in seiner Pizzeria in Bad Salzuflen Schötmar fotografisch porträtiert und inszeniert.

Podcast

Um den Bildern mehr Kontext zu geben und weitere Hintergründe zu erfahren, habe ich mit Pizzabäcker Mario und seiner Frau Edyta in der Pizzeria einen neuen Podcast aufgezeichnet.

Warum Mario nicht ohne seine Pizzen kann, seine Frau ihn von Anfang an tatkräftig unterstützt hat, es noch nicht klar ist, ob es evtl. mit den gemeinsamen Töchtern weiter geht und sie in die Fußstapfen des Papas treten und wieso ganz viel „Amore“ zur Pizza und dem Miteinander vor Ort dazugehört, erfährt und fühlt man beim Hören dieser neuen Episode meines Podcasts zum Thema Berufung.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.podcaster.de zu laden.

Inhalt laden

Credits

Pizzeria bei Mario: Gmaps | Facebook

Danke an: Mirko Heilmann (Beleuchter)